• facebook
  • Kontakt

Kegelbahnbau

Das Kegeln ist eines der ältesten Spiele der Menschheit: Auf das Jahr 3.500 v. Chr. datieren Archäologen Reste eines Kegelspiels aus Luxor. Im Mittelalter wurde dann dieses Geschicklichkeitsspiel so populär, dass die Obrigkeit es wegen der Suchtgefahren verbot, dennoch war es für ein wohlhabendes Bürgertum die große Leidenschaft.

Heute ziehen moderne Kegelbahnen Jung und Alt in ihren Bann. Dort, wo die Kugel auf die neun Kegel trifft, sind immer auch fröhliche und begeisterte Menschen zu finden, ob im Freizeitbereich oder bei sportlichen Wettkämpfen.

Kegeln ist seit mehr als 125 Jahren direkt mit Spellmann verbunden denn im Jahre 1885, als Georg Spellmann sein Unternehmen gründete, formierte sich auch der Deutsche Keglerbund, DKB. Die Interessen wurden schnell auf einen Nenner gebracht und zusammen mit dem DKB ging Spellmann an die Vervollkommnung der Bahnen. Diese Tradition wird bis heute fortgeführt, sodass in enger Zusammenarbeit die neuesten Erkenntnisse und technische Innovationen entwickelt werden.

Auf allen drei Bahntypen des Kegelsports haben wir in Deutschland die Nase vorn. Ob Classic-Kegelbahn, ob Bohlen- oder Scherenbahn – bei uns kommt dabei die modernste Computertechnik zum Einsatz. Bei Sport- oder Spielprogrammen, bieten wir Ihnen Hightech für Ihre Neuanlagen oder Modernisierungen.

Bitte sprechen Sie uns an.